Hans-Kudlich-Gasse 30, 2230 Gänserndorf | office@hakgaenserndorf.ac.at | 02282 2291 11

Großes Sprachreise-Angebot in der BHAK Gänserndorf

Exkursion zu PipeLife – Wr. Neudorf: Ein Rohr beugt vor

Die 3 CK, in Begleitung der Professoren Mag. Kohlmayr und Mag. Szolderits, besuchte am 29.1.2018 die Produktionsstätte der Firma PipeLife in Wr. Neudorf.

Die 3 CK, in Begleitung der Professoren Mag. Kohlmayr und Mag. Szolderits, besuchte am 29.1.2018 die Produktionsstätte der Firma PipeLife in Wr. Neudorf. Bei frühlingshaftem Wetter war auch der kurze Fußmarsch zum Firmengelände eine angenehme Abwechslung zum Schulalltag.

Die Firma stellt 15.000 verschiedene Produkte her. Einige wurden uns beim Vortrag zu Beginn unseres Aufenthaltes gezeigt und anschaulich erklärt. Hauptsächlich sind es Kunststoffrohre (Polyethylen, Polypropen und PVC) die je nach Belastung und Einsatzbereich (Kanalrohre, Rohre für Bewässerungsanlagen, Wasserleitungen, Gasrohre mit speziellen Ventilen…..) ein- oder mehrschichtig aufgebaut sind und z. T. auch Metallschichten enthalten.

In der Produktionshalle konnten wir einen süßlichen Geruch wahrnehmen, es war dort auch angenehm warm, die Rohre werden bei 200 Grad Celsius hergestellt.

Die hohe Qualität der PipeLife Produkte wurde uns am Beispiel eines Wasserschlauches veranschaulicht. Dieser muss im Alltag einem Druck bis zu 10 Bar standhalten. Er zerreißt bei der Produkttestung aber erst bei 64 Bar.
120 Tonnen Rohre werden am Firmengelände täglich produziert. Vom Jahresumsatz (3 Mrd. Euro) erwirtschaftet das Tochterunternehmen der Wienerberger AG knapp 900 Mio. Euro.

Bevor wir uns bei strahlendem Sonnenschein und plus 13 Grad auf den Heimweg machten, bekamen wir noch Getränke und Schnitzelsemmeln serviert.