Hans-Kudlich-Gasse 30, 2230 Gänserndorf | office@hakgaenserndorf.ac.at | 02282 2291 11

Entrepreneurship – Bildung für das Leben!

Weihnachtsbrief der Direktion vom 22.12.2021

Covid 19-Informationen

Risikostufe 3 ab 16.11.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Sehr geehrte Eltern bzw. Erziehungsberechtigte!

Werte Schulgemeinschaft!

Das Bundesland Niederösterreich wird ab kommender Woche, d.h. ab Dienstag, 16.11.2021 (Montag ist ja bekanntlich aufgrund des Landesfeiertages schulfrei), in der Schulrisikomatrix in der Risikostufe 3 eingestuft. Was bedeutet das aber nun für den Schulbetrieb an der BHAK BHAS Gänserndorf:

Testungen

Schüler/innen erbringen prinzipiell einen 3-G-Nachweis. Der Nachweis über eine Impfung, über eine Genesung, über eine Absonderung nach erfolgter Quarantäne oder über einen neutralisierenden Antikörpertest sind einander gleichgestellt. Schüler/innen ohne diesen Nachweis werden verpflichtend dreimal wöchentlich getestet (zweimal mittels anterio-nasalem Antigen-Schnelltest, einmal mittels PCR-Test). Externe Zertifikate von befugten Stellen werden anerkannt.

Mund-Nasen-Schutz (MNS)

Schüler/innen sowie Lehr- und Verwaltungspersonal haben im gesamten Schulgebäude, auch während des Unterrichts, einen MNS zu tragen.

Pädagogische Beratungsgespräche

Im Einzelfall können Gespräche mit Erziehungs- berechtigten unter Einhaltung der Regelungen für Externe (3-G-Regel, MNS) stattfinden. Wir bitten um Ihre Anmeldung im Vorfeld!

Ein- und mehrtägige Schulveranstaltungen sowie schulbezogene Veranstaltungen (auch mit Übernachtung) finden leider nicht statt.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Direktion gerne zur Verfügung.

 

Testempfehlung des SGA

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Sehr geehrte Eltern bzw. Erziehungsberechtigte!

Werte Schulgemeinschaft! 

Der Schulgemeinschaftsausschuss der BHAK BHAS Gänserndorf spricht nach der Sitzung am 11.11.2021 einstimmig die Empfehlung aus, dass möglichst alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig von ihrem Impf- oder Genesungsstatus, das bewährte Testsystem der Schule in Anspruch nehmen. Diese Empfehlung wird vor allem aufgrund der Tatsache ausgesprochen, dass auch geimpfte Schülerinnen und Schüler an COVID-19 erkranken können und somit ansteckend sind.

Alle geimpften bzw. genesenen Schülerinnen und Schüler, die sich aber weiterhin auf COVID-19 testen lassen, übernehmen damit noch zusätzlich Verantwortung und tragen noch mehr für eine möglichst sichere Lernumgebung an der BHAK BHAS Gänserndorf bei.

Im Namen der Schulgemeinschaft bedanke ich mich herzlichst dafür!

Christoph Jank

 

 

 

Eingänge (ab 2. Schultag)

Übersicht Raum- und Eingangsregelung

Informationsschreiben zum Schulbeginn

Risikostufen-Matrix