Hans-Kudlich-Gasse 30, 2230 Gänserndorf | office@hakgaenserndorf.ac.at | 02282 2291 11

Großes Sprachreise-Angebot in der BHAK Gänserndorf

Generationendialog im Raiffeisensektor

Schüler unserer Schule sind dank der Kooperation mit der Raiffeisen Regionalbank Gänserndorf exklusiv eingeladen, an Veranstaltungen, die die Raiffeisen Informatik GmbH für Geschäftsleiter im Raiffeisensektor anbietet, teilzunehmen. Unter dem Motto "Wir verbinden Generationen" stellen sich unsere Schüler als Gesprächspartner in Bezug auf ihre Erwartungen an Banken zur Verfügung.

Schüler unserer Schule sind dank der Kooperation mit der Raiffeisen Regionalbank Gänserndorf exklusiv eingeladen, an Veranstaltungen, die die Raiffeisen Informatik GmbH für Geschäftsleiter im Raiffeisensektor anbietet, teilzunehmen. Geplant sind hier sechs Veranstaltungen.

Unter dem Motto "Wir verbinden Generationen" stellen sich unsere Schüler als Gesprächspartner in Bezug auf ihre Erwartungen an Banken zur Verfügung.

Der erste Generationendialog fand am 14. November im Arcotel im Donauzentrum statt. Zwei Schülerinnen, Sophie Chuchlik und Bianca Schafler, und zwei Schüler, Lorenz Döllinger und Lukas König, aus der 5CK nahmen im Begleitung von Mag. Geyer am Gespräch teil. Sie beantworteten Fragen in Bezug auf ihre persönlichen Erfahrungen mit Banken, ihre Erwartungen aus Kundensicht und auch aus Sicht eines Arbeitnehmers in einer Bank. Was macht einen attraktiven Job aus? Der Raiffeisensektor hat Bedarf an qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 
Das Gespräch fand in einem offenen und wertschätzenden Klima statt. Es betonten alle Teilnehmer, dass sie voneinander gelernt hätten.

Anschließend ging es mit der U-Bahn in den 2. Bezirk auf die Praterstraße zum Design Tower.  Man besuchte gemeinsam das "weXelerate", ein Innovations-Hub, das nicht nur mit seiner Architektur beeindruckte. Auf 9000 m2 und mit einem 24 Stunden-Betrieb an 7 Tagen in der Woche ist es das größte seiner Art in Mittel- und Osteuropa. Start-up-Ideen finden hier ein optimales Umfeld für die Umsetzung.

Den Abschluss bildete ein gemeinsames Mittagessen im Arcotel.
Danke für die Einladung und die Möglichkeit für diese interessanten Erfahrungen!

Mag. Susanne Geyer